Aktuelles

Reinhard Metzger auf der „HENDRIK FISSER“

Unser Mitglied Reinhard Metzger hat einen selbst hergestellten Beitrag über seine Zeit auf der „HENDRIK FISSER“ zur Verfügung gestellt. Wir ...

Bilder von Friedrich Glane

Friedel Glane hat den "Freunden der Seefahrt"  Bilder von der Bergung der "ANNEMARIE SCHULTE" zur Verfügung gestellt, die er 1974 ...

zum Archiv

Willkommen bei den "Freunden der Seefahrt" in Emden

Back !

Das Museum der „Freunde der Seefahrt “ meldet sich nach längerer Abwesenheit zurück im Internet. Wir haben mit Hilfe professioneller Werbefachleute eine neue Web-Seite geschaffen, die unseren Bedürfnissen  gerecht wird. Wir können jetzt direkt auf die Seite zugreifen, und sind  in der Lage schnell zu reagieren und damit immer aktuell.

Die Seite ist von der Präsentation her geteilt in drei Blöcke, die jedoch eng  miteinander zu tun haben. Das eine ist das Museum. Hier wird das Museum als Ganzes vorgestellt. Im Laufe der Zeit  werden wir uns aus dem Fundus des Museums einzelne Stücke herauspicken und über diese Stücke berichten. Auch einzelne Seeleute oder Schiffe sollen vorgestellt werden.  weiterlesen

 

Hier finden Sie uns

Emsstr. 12
26721 Emden (Ostfriesland)

Telefon: 04921 584923

Mail: seefahrtsfreunde-emden@t-online.de

Öffnungszeiten
01. Mai bis 30.September:
Di bis Sa 10:00 – 13:00 Uhr

01. Oktober bis 30. April:
Di + Do + Sa 10:00 – 13:00 Uhr

(oder nach tel. Vereinbarung)

Eintritt: frei

Zur Anfahrtsbeschreibung

Das Kohlessen der „Freunde der Seefahrt“ fand unter großer Beteiligung statt und kann als sehr erfolgreich betrachtet werden.

Das nächste Ereignis ist geplant und soll am 26. April stattfinden: ein Besuch der Batavia-Werft in Lelystad / Holland. Hier bauen die Holländer originalgetreue Ostindien – Fahrer bis ins Detail nach. Ein sehr lohnenswertes Reiseziel. Es wird ein Bus gechartert, die Teilnehmerzahl ist auf 45 begrenzt. Der Bus fährt am 26.04. 2017 um 08:00 vom ZOB ab. Die Fahrkosten betragen 15 € / Person. Der Eintritt in das Museum kostet für Besucher mit einem Alter unter 65 Jahre 11 €, Besucher die älter als 65 sind zahlen nur 9 €, also => Ausweis nicht vergessen. Diese Kosten sind nicht im Fahrpreis enthalten. Im Bus wird es kostenlos zu Trinken geben. Mitfahren können Mitglieder, Gäste und Freunde der „Freunde“. Der Anmeldeschluss ist entweder der 18. April oder bei Erreichen der max. Teilnehmerzahl. Anmeldungen sind im Museum möglich. Der Fahrpreis ist bei Anmeldung zu entrichten.

 

Eindrücke von der Batavia – Werft

 © Alle Bilder Bernd Parré

 

 

 

X