Seeamtsverhandlung über den Untergang der „MELANIE SCHULTE“

Es wurde ein stenografisches Protokoll der Seeamtsverhandlung über den Untergang der „MELANIE SCHULTE“ gefunden. Der Verfasser dieses Protokolls ist das Vorstandsmitglied des Vereins „Freunde der Seefahrt e.V.“ Heinz Esser. Heinz war als Personalsachbearbeiter für die Besetzung des Schiffes zuständig. Zur Seeamtsverhandlung wurde er wegen seiner guten Steno-Kenntnisse von seinem Chef, dem Reeder Konsul Berhard Schulte geschickt. Das Protokoll wurde übersetzt und ist unter SCHIFFE => „MELANIE SCHULTE“ zu finden.

Neuigkeiten

Johannes Riepma holt „LUCIE SCHULTE“- Besatzung aus libyschem Knast

Der holländische Honorarkonsul Johannes Riepma, der fast 25 Jahre bei S&B arbeitete, wurde von seinem Chef H.H Schulte beauftragt, Besatzungsmitglieder ...

Seeamtsverhandlung über den Untergang der „MELANIE SCHULTE“

Es wurde ein stenografisches Protokoll der Seeamtsverhandlung über den Untergang der "MELANIE SCHULTE" gefunden. Der Verfasser dieses Protokolls ist das ...

11 Jahre „Freunde der Seefahrt“

Am 24.06.2017 feierten die Freunde der Seefahrt ihr 11jähriges Bestehen, Unter MUSEUM => AKTIVITÄTEN IM MUSEUM ist ein kurzer Bericht ...

zum Archiv

Das kleine maritime Museum ist ganzjährig am Do + Fr + Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

Diese Fotografie wurde uns von einem Besucher zur Verfügung gestellt.

Die „Freunde der Seefahrt“

X

Impressum & Datenschutz