Seeamtsverhandlung über den Untergang der „MELANIE SCHULTE“

Es wurde ein stenografisches Protokoll der Seeamtsverhandlung über den Untergang der „MELANIE SCHULTE“ gefunden. Der Verfasser dieses Protokolls ist das Vorstandsmitglied des Vereins „Freunde der Seefahrt e.V.“ Heinz Esser. Heinz war als Personalsachbearbeiter für die Besetzung des Schiffes zuständig. Zur Seeamtsverhandlung wurde er wegen seiner guten Steno-Kenntnisse von seinem Chef, dem Reeder Konsul Berhard Schulte geschickt. Das Protokoll wurde übersetzt und ist unter SCHIFFE => „MELANIE SCHULTE“ zu finden.

Neuigkeiten

MS „KARANPHULI“ ex „ALBERT JANUS“

Wir haben etwas Licht in die Lebensgeschichte der "ALBERT JANUS" bringen können. Sie beendete ihre Geschicht als "KARANPHULI". Zu sehen ...

MS „HENRIETTE WILHELMINE SCHULTE“

Malcolm Cranfield hat uns ein paar sehr schöne Bilder von der "HWS" geschickt. Sie sind zu sehen unter "SEEFAHRT => ...

MS „JOACHIM SCHULTE“

Die "Freunde der Seefahrt" bekamen über Jan Behrends einige Bilder der MS "JOACHIM SCHULTE", die vorher als SS "HEINRICH SCHULTE" ...

zum Archiv

Das kleine maritime Museum ist ganzjährig am Do + Fr + Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

Am 21.02.2020 findet ab 18:00 Uhr im Seemannsheim unser berühmtes traditionelles „Reis mit Curry – Essen“ statt.

So muss Curry sein

Zu dieser Veranstaltung wird um Anmeldung bis zum 10.02.2020 gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Kosten betragen 17,00 € pro Person, incl. Getränke. Die Anmeldung kann schriftlich, telefonisch, per email oder persönlich erfolgen.

Es freuen sich

Die „Freunde der Seefahrt“

X

Impressum & Datenschutz