Ein „Elektronisches“ Buddelschiff

 

Das Weihnachtsgeschenk meines Sohnes. Ein lasergebranntes Modell eines 3400 – TEU – Containerfrachters. Es war wohl ein Werbeartikel der TNSW Emden. Von diesen Schiffen durften auf der TNSW leider nur zwei oder drei Schiffe gebaut werde, bevor das „AUS“ für den Handelsschiffbau in Emden kam. Dieses recht detailgetreue Modell ist in einem 13,5 x 4 x 4 cm großen Kunstharzblock gefangen.

© Peter Nauschütt

Liebe Freunde der Seefahrt.
Nach 370 Tagen Stillstand wegen der CORONA-Pandemie, wollen wir bald unser schönes Museum wieder allen Gästen und Mitgliedern zugänglich machen und öffnen! Da durch die sinkenden Infektionszahlen in ganz Deutschland viele Einrichtungen wieder zur Normalität zurückkehren, bereiten wir zur Zeit das maritime Museum für diese Zeit vor.
Wir werden Dich an dieser Stelle sofort über das genaue Datum der Wieder-Eröffnung informieren.
 
Noch ein klein-wenig Geduld …
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

X

Impressum & Datenschutz