Die deutsche Handelsflotte

Frau Jannssen hat dem Museum aus ihrem unerschöpflichen Fundus eine kleine Kostbarkeit zukommen lassen. Ein kleines Buch oder besser gesagt Heft aus dem Jahr 1953. Es enthält auf ca 50 Seiten eine Zusammensstellung der deutschen Reedereien und ihrer über 600 BRT großen Seeschiffe, ergänzt durch etwa 250 Zeichnungen im Maßstab 1:2500. Das Heft wurde bearbeitet von K.H.Schwadtke, Berlin und ist erschienen bei Eckhard&Messtorff, Hamburg.

Das kleine Buch ist etwas ganz Besonderes. Es enthält Angaben aus den Anfängen der deutschen Seeschiffahrt nach dem Krieg. Die Zeichnungen wurden von Hand in minutiöser Kleinarbeit hergestellt und sie besitzen eine, für diesen kleinen Maßstab erstaunliche, Detailgetreue.

IMG

Ein kleines Heft aus den 50er Jahren

 

Auszüge aus dem Inhalt. Zum Vergrössern bitte auf das Bild klicken.

 

Das kleine maritime Museum ist ganzjährig am Do + Fr + Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

Diese Fotografie wurde uns von einem Besucher zur Verfügung gestellt.

Die „Freunde der Seefahrt“

X

Impressum & Datenschutz