Hans und Harry

Heute hatten wir Besuch von Hans und Harry. Sie kamen nicht mit leeren Händen. Beim Aufräumen seines Kellers hat Hans ein paar Sachen gefunden, für die er keine Verwendung mehr hat. Es sind Unterlagen aus der Zeit, in der Hans eine enge Beziehung zum Emder Schiffbau und somit auch zur Seefahrt hatte und zum Wegwerfen wirklich zu schade sind. Er plante von 1964 bis 1971 Schiffsneubauten auf der S&B-Werft und bei Thyssen, auf den Nordseewerken.  Aus dieser Zeit stammen die einzigartigen Unterlagen, die er jetzt dem Museum überlassen möchte. Eine fast vollständige Dokumentation der Probefahrt der “Sea Venture”, eines von zwei Kreuzfahrtschiffen, die Mitte der sechziger Jahre bei Thyssen gebaut wurden. Er brachte auch Unterlagen zur Stabilitätsberechnung beider Schiffe mit.

Dann gab es noch eine Schiffsliste der Thyssen-Werft. Es ist ein kleines DIN A5-Heftchen, das von einem Mitarbeiter des technischen Büros (TKB) in mühevoller Kleinarbeit erstellt wurde. Ein minutiöses Fleißwerk, vollgepackt mit Informationen über die Schiffe, die bei den Nordseewerken –ab der Bau-nummer 290 bis zur Baunummer 456- gebaut wurden.

Von zwei wunderschönen auf der S&B-Werft gebauten S&B-Kümo´s bekamen wir einen Generalplan und einen Brandschutzplan. Hans erzählte von der mühevollen Herstellung solcher Pläne, alles wurde damals von Hand gezeichnet – CAD/CAM war noch nicht bekannt.

So etwas sind Schätzchen, für den, der es zu schätzen weiß. Hier im Museum “Freunde der Seefahrt” sind sie gut aufgehoben. Die Übergabe fand im Rahmen einer gemütlichen Teerunde statt. Harry ist als alter Freund von Hans und als Vereinsmitglied der “Freunde der Seefahrt” mitgekommen. Über ihn werden wir später auch noch einiges zu erzählen haben. Er war lange Jahre der Seebetriebsobmann der Reederei Schulte und Bruns. Er hat bestimmt über die turbulenten Zeiten des Konkurses des Unternehmens einige Geschichten auf Lager. Seien sie gespannt.

 

© Peter Nauschütt

Das kleine maritime Museum ist ganzjährig am Do + Fr + Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

Diese Fotografie wurde uns von einem Besucher zur Verfügung gestellt.

Die „Freunde der Seefahrt“

X

Impressum & Datenschutz