Der Tag beginnt

Im Osten geht die Sonne auf. Es liegen sehr viele Schiffe im Emder Hafen. Am Südkai sind zwei Brücken getoppt, das bedeutet, der Platz ist frei, der nächste bitte. Man kann im Dämmerlicht eine S&B – Schornsteinmarke erkennen. Es ist die „CAROLA“ die auf dem Warteplatz liegt. Voll abgeladen mit Erz aus Skandinavien wird sie wohl noch ein paar Tage dort liegen bleiben. Die Fehntjer sind sicher alle zu Hause.

Web Format

Morgenstimmung im Emder Hafen

.

Das kleine maritime Museum ist ganzjährig am Do + Fr + Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

Das Curry – Essen war sowohl von der Teilnehmerzahl als auch von der Qualität des Essens und vom exellenten Service her ein voller Erfolg. Ein großes Dankeschön an die Organisatoren, an die Küche des Herrn Lange vom Emder „Klub zum guten Endzweck“ und an die Crew von Herrn Pastor Sandersfeld vom Emder Seemannsheim. Es war ein sehr schöner Abend!

So muss Curry sein

Das nächste Ereignis an gleicher Stelle lässt nicht lange auf sich warten: Am 06.03.2020 veranstaltet ab 17:00 der Museumsverein „Freunde der Seefahrt e.V.“ seine  Jahreshauptversammlung. Die Einladungen sind rechtzeitig rausgegangen und wir hoffen auf eine rege Teilnahme!

Es freuen sich

Die „Freunde der Seefahrt“

X

Impressum & Datenschutz