Die Schiffswerft Schulte & Bruns

Die Schiffswerft Schulte & Bruns

war ein Unternehmen der Firmengruppe S&B. Sie beschäftigte ca. 500 Mitarbeiter. Auf der S&B – Werft wurden eine Vielzahl von Fahrzugen konstruiert und gebaut. Hierzu gehörten Logger, Binnenschiffe, Hafen- und Seeschlepper, Kümos und Seeschiffe.

Die Werft ist vollgepackt mit Binnenschiffen . Rechts oben die Heringfischerei „Großer Kurfürst“

Ein Stapellauf

Der Stapellauf der „GEERTJE BUISMAN“ am 27.08.1958

war immer ein wichtiger Ereignis auf jeder Werft. Es bedeutete den Abschluss eines Bauabschnitts für ein Schiff.  Für den Reeder und für die Werft bedeutete der Stapellauf, dass eine weitere Rate für das bestellte Schiff fällig wird. Für das Schiff wird es die größte mechanische Beanspruchung in seinem Dasein.

Die Schiffe der Schiffswerft Schulte & Bruns

Es ist uns gelungen einen großen Teil des Archives der S&B – Werft zu sichern. Aus diesem großen Fundus werden wir in lockerer Folge Fotodokumentationen vieler Schiffe vorstellen. Es sind tolle Aufnahmen dabei, die von einem nicht mehr existierenden Emder Fotografen aufgenommen wurden. Ein Beispiel dafür ist das obige Bild, das die beiden Zimmerleute Moritz und Riemeier mit ihrem Hackebeil auf das Kommando ihres Meisters (Lüken oder Leeling) zum Kappen der Halteseile wartend. Alles ganz entspannt, weil schon oftmals durchgeführt und schon zur Routiene geworden.

MS „AUGUSTE SCHULTE“

im Bau

 

Der Stapellauf

 Die Probefahrt

von innen und im Maschinenraum

Auf den folgenden Bildern erkennt man sehr gut, mit wie viel Liebe und Sorgfalt die Mitarbeiter der S&B – Werft ihre Arbeit machten. Man bedenke, dass jedes Teil der Inneneirichtung nach Maß von Hand gebaut wurde.

In der Maschine wurden alle notwendigen Einrichtungen sinnvoll auf kleinstem Raum installiert.

Für Restarbeiten im Dock

© für alle Bilder Archiv der Schiffswerft Schulte & Bruns

 

Das kleine maritime Museum ist ganzjährig am Do + Fr + Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

 

Achtung!   Achtung!   Achtung!   Achtung !   Achtung!

Hans – Jürgen, Georg + Ernst

Achtung!   Achtung!   Achtung!   Achtung!   Achtung!

Die „Freunde der Seefahrt“ veranstalten wieder ihr vielbegehrtes „Reis mit Curry – Essen“ !!  Es findet am 08. März 2019 im Seemannsheim statt. Beginn ist um 17:00 Uhr. Der Preis beträgt 18,00 € pro Person. Da sind die Getränke mit drin. Der Anmeldeschluss ist der 28.02.2019. Es empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung, da die Telnehmerzahl begrenzt ist. Wer zuerst kommt der mahlt auch zuerst. Die Anmeldung kann telefonisch im Museum, per E- Mail an unsere bekannte Adresse oder persönlich im Museum erfolgen. Für auswärtige Gäste besteht die Möglichkeit im Seemannsheim zu übernachten. Auch hier empfiehlt sich die rechtzeitige Reservierung. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung und auf einen schönen Abend und wünschen den auswärtigen Gästen eine gute Anreise !

Die „Freunde der Seefahrt“

X

Impressum & Datenschutz