Der Hafen ist voll

Ein alltägliches Bild im Emder Hafen der 50er und 60er Jahre. Alle Brücken sind in Arbeit und auf der Westseite liegt die „CORALLO“ aus Trieste und wartet auf einen freien Platz an der Pier. Auf dem Platz zwischen Nord- und Südkai liegt die „HÖDUR“ von Frigga, erkennbar an den A – Masten. Ein Dampfer ist fertig und wird gerade zum Auslaufen in die Schleuse geschleppt. Es ist richtig ´was los.

Hafen 001

Vollbeschäftigung in Emden

© Ludwig Schumacher

 

 

 

 

Das Museum ist bis auf unbestimmte Zeit geschlossen!

 

X

Impressum & Datenschutz