Schwergutfrachter „PALEMBANG“

 

Die „PALEMBANG“, ein Schwergutfrachter der Bremer Reederei Harren und Partner, liegt, mit Windmühlenflügeln beladen, zum Auslaufen in der großen Seeschleuse. Die beiden Kräne haben eine Tragfähigkeit von je 300t, die bei dieser Ladung lange, lange nicht ausgenutzt wird. Eine „Notladung“, um das Schiff am Laufen zu halten? Der Balkon unter der Brücke ist keine zweite Brücke , sondern der Kapitänssalon.

d1fwl3yj_660

Die „PALEMBANG“ ein Schwergutfrachter von Harren & Partner. Auslaufen Emden. Große Seeschleuse.

© Peter Nauschütt

Das Museum ist auf Grund

der CORONA Pandemie

zurzeit geschlossen

X

Impressum & Datenschutz