Die „Freunde der Seefahrt“ in der Öffentlichkeit

Die EZ berichtet am 12.05. 2015

Die EZ berichtet am 12.05. 2015

Am 17.05.2015 findet der internationale Museumstag statt. Das maritme Museum beteiligt sich daran. Zusammen mit den Freunden der „Geschichtswerkstatt Emder Werften“ wird eine Austellung vorbereitet auf der  Filme von der Seefahrt und vom Schiffbau gezeigt werden und eine Tasse Tee … [weiterlesen]

Die EZ berichtet am 18.05. 2015

Die EZ berichtet am 18.05. 2015

„Der Museumstag 2015 hätte mehr Resonanz finden müssen“ : Das war das Fazit wohl aller beteiligten Museen in Emden. Aber wir lassen uns nicht entmutigen, beim nächsten Mal sind wir wieder dabei. Besonders die Beteiligung der „Werftkollegen“ hat uns sehr … [weiterlesen]

Die EZ berichtete am 06.06.2016

Die EZ berichtete am 06.06.2016

Der Schatz aus dem Kleiderschrank

Die OZ berichtet am 20.02. 2015

Die OZ berichtet am 20.02. 2015

Die OZ berichte aktuell über den neuen Kurs bei den „Freunden der Seefahrt“  

Die OZ berichtet am 29.11.2014

Die OZ berichtet am 29.11.2014

Die Freunde der Seefahrt erzählen

Die OZ berichtet am14.07. 2015

Die OZ berichtet am14.07. 2015

 Zum Vergrößern mit der rechten Maustaste auf den Beitrag klicken

Die Zeitschrift „Seeschiffahrt“

Die Zeitschrift „Seeschiffahrt“

  In der November – Ausgabe der Zeitschrift „Seeschifffahrt“, dem offiziellen Organ des Verbandes Deutscher Reeder wurde dem Emder Museum „Freunde der Seefahrt“ dieser Artikel gewidmet. Die Zeitschrift erscheint monatlich und wird weltweit verteilt. In ihr berichten verschiedene Redakteure u.a. … [weiterlesen]

EZ Leserbrief von Frank Mälzer

EZ Leserbrief von Frank Mälzer

Ein kluger Denkanstoß

EZ Leserbrief von Peter Krämer

EZ Leserbrief von Peter Krämer

Mit diesem Leserbrief hat Peter Krämer den Nagel auf den Kopf getroffen

EZ-Aktion vom 30.06. 2012

EZ-Aktion vom 30.06. 2012

EZ-Aktion „Verein des Monats“

EZ-Bericht vom 11.06.2013

EZ-Bericht vom 11.06.2013

Der „Ursula – Abend“ Die Emder Zeitung berichtete am 11.06. 2013 über einen wirklich gelungenen Abend.

 

„Rudi“ Stomberg ist am 05.04. 2018 gestorben !

Rudi Stomberg + 05.06.2018

Rudi erkrankte im letzten Jahr an Krebs. Lange Zeit sah es so aus, als könne er die Krankheit besiegen, doch in den letzten Monaten wurde Rudi immer schwächer, bis er schließlich den Kampf doch noch verlor. Bis zuletzt war Rudi immer noch den „Freunden der Seefahrt“ verbunden und nahm – so gut er konnte – regen Anteil am Vereinleben. Mannfred Uphoff musste ihm bei seinen Besuchen stets Bericht erstatten. Rudi war bis zuletzt als Beisitzer im Vorstand des Museumsvereins tätig. Es kümmerte sich um die Verteilung der Vereinspost und, gemeinsam mit seiner Ehefrau Waltraud, um die Geburtstagsgrüße für die Mitglieder. Das besondere daran war, dass er dem Verein viel Geld einsparte, indem er die Post, die in Emden und Umgebung zuzustellen war, persönlich vorbeibrachte und zwar per pedes – also zu Fuß! Rudi hat dabei viele Kilometer zurückgelegt und war überall im Stadtgebiet Emdens zu sehen, wie er unermüdlich in Sachen „Freunde der Seefahrt“ unterwegs war. Er wird uns nicht nur deswegen fehlen!

X