Schlepper „SOPHIE WESSELS“

Der Schlepper „SOPHIE WESSELS“ wurde im Jahre 1959 von der Schulte & Bruns Schiffswerft in Emden mit der Baunummer 203 an die Emder Bugsier- und Bergungs-Geschäft P.W. Wessels Ww. in Emden abgeliefert. Im Jahr 1986 wurde das Schiff an H.J. Spier Sleep-, Duw & Bergingsbedrijf, Papendrecht verkauft. Die Holländer nannten das Schiff „OREGON“ und bauten es um zum Schubschlepper. 1989 verkauften sie es an den Scheepfahrt & Handelsbedrijf Arnolia BV in Zeist. 1990 wurde der Schlepper abgewrackt. Das Modell der „SOPHIE“ stammt aus der Werft von Rolf Hartlepp.

Schlepper"SOPHIE WESSELS"

Schlepper „SOPHIE WESSELS“

© Peter Nauschütt

 © Seehafen – Verlag Erik Blumenfeld 1962

Das kleine maritime Museum ist ganzjährig am Do + Fr + Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

Am 21.02.2020 findet ab 18:00 Uhr im Seemannsheim unser berühmtes traditionelles „Reis mit Curry – Essen“ statt.

So muss Curry sein

Zu dieser Veranstaltung wird um Anmeldung bis zum 10.02.2020 gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Kosten betragen 17,00 € pro Person, incl. Getränke. Die Anmeldung kann schriftlich, telefonisch, per email oder persönlich erfolgen.

Es freuen sich

Die „Freunde der Seefahrt“

X

Impressum & Datenschutz