MS „MÖVENSTEERT“

Die „MÖVENSTEERT“ wurde im Dezember 1969 von der S&B – Werft an die Reedrei Schulte & Bruns, Emden abgeliefert (Baunummer 257). Sie gehörte zu einer Serie von sechs Schiffen, die mit einer Größe von ca. 1990 BRT/3300 tdw an verschiedene deutsche Reeder (von Bargen, Hamburg; Schepers, Haren) in unterschiedlicher Ausstattung bis 1971 gebaut wurde. Die „ANNEMARIE SCHULTE“ war beispielsweise mit einem  Deckskran ausgestattet.

P1020022

MS „MÖVENSTEERT“

 © Peter Nauschütt

 

P1020024

MS „MÖVENSTEERT“

 © Peter Nauschütt

Das kleine maritime Museum ist ganzjährig am Do + Fr + Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

Am 21.02.2020 findet ab 18:00 Uhr im Seemannsheim unser berühmtes traditionelles „Reis mit Curry – Essen“ statt.

So muss Curry sein

Zu dieser Veranstaltung wird um Anmeldung bis zum 10.02.2020 gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Kosten betragen 17,00 € pro Person, incl. Getränke. Die Anmeldung kann schriftlich, telefonisch, per email oder persönlich erfolgen.

Es freuen sich

Die „Freunde der Seefahrt“

X

Impressum & Datenschutz