SS „AUGUST THYSSEN“

Die SS „AUGUST THYSSEN“ ein ehemaliger Candian-Liberty-Dampfer, überstand den Orkan „Vincinette“, der mit seinen Ausläufern im Februar 1962 an der deutschen Norseeküste für schwere Verwüstungen, und in Hamburg für Hunderte von Toten sorgte, einigermaßen unbeschädigt, an der norwegischen Küste, während einer Narvik-Reise. Nur die Bb – Boote wurden durch eine überkommende See total zertrümmert. Die „AUGUST THYSSEN“ fand den Weg in die Schären, die eine guten Schutz vor Stürmen dieser Art bieten, nicht mehr rechtzeitig.

© Alarich Markus

Filmabend – Donnerstag, 9. Juni 2022 um 17:30 Uhr

Die FREUNDE  DER  SEEFAHRT zeigen im Maritimen Museum den Film

„Letzte Reise der Hanseatic“

X

Impressum & Datenschutz