MS „HEINRICH SCHULTE“

DCMJ, 30.582 BRT / 48.540 tdw, 223,08 x 30,08 x 15,18 / 16,40 m, Borsig – Fiat 2 Takt- Dieselmotor Type B 759 supercharged, 12600 hp bei 135 rpm, 15 kn. 01.10.1964 Stapellauf. 15.12.1964 von den Lübecker – Flender – Werken an S&B abgeliefert. 1969 in Bremen registriert. 1978 zwangsversteigert an Vasilios Bacolitsas Shipping, Piräus. Umbenannt in „VASILIOS BACOLITSAS“. 1982 an Bue Lake Shipping, Valetta. Vom 03.08.1982 bis zum 20.04.1986 in Piräus aufgelegt. 1986 an die Woodpeckers Shipping, Hongkong. Umbenannt in „WOODY“. 1986 in Kaohsiung bei Yu Ho Steel Enterprices abgebrochen.

1415950

MS „HEINRICH SCHULTE“ an der Erzpier von Tubarao

© Edson de Lima Lucas (Brasilien)

1415951

MS „HEINRICH SCHULTE“ an der Erzpier in Tubarao / Brasilien

© Edson de Lima Lucas (Brasilien)

© Seehafen Verlag Erik Blumenfeld

Das kleine maritime Museum ist ganzjährig am Do + Fr + Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

Diese Fotografie wurde uns von einem Besucher zur Verfügung gestellt.

Die „Freunde der Seefahrt“

X

Impressum & Datenschutz