Rainer Wagner – Äquatortaufe auf der „DUKEGAT“

Die hier beschriebene Äquatortaufe, ist wahrscheinlich die letzte, die auf diesem Schiff stattgefunden hat. Die „DUKEGAT“ kam nicht mehr in heimatliche Gewässer zurück. Sie wurde an dubaiische Käufer übergeben und fuhr noch eine Weile unter den Namen „MOHAMMED ABBAS“, später noch als „SHAHEEN“. Der weitere Verbleib ist ungewiss. es wird berichtet, dass sie als Lagerschiff verwendet wurde. Es gibt aber auch Aussagen, wonach sie als künstliches Riff im roten Meer versenkt wurde.as

© Rainer Wagner

Aufgrund der aktuellen Lage

bleibt das Schifffahrtsmuseum

bis zum 15. April 2020

geschlossen.

X

Impressum & Datenschutz