Sehr geehrtes Mitglied, 

am 15.10.2021 findet die satzungsmäßige Mitgliederversammlung des Vereins „Freunde der Seefahrt e. V.“ statt. Die Versammlung wird im Seemannsheim in Emden durchgeführt. 

Alle Mitglieder wurden schriftlich per Post zu diesem Termin eingeladen.

Noch ein Hinweis:
Im Seemannsheim wird die Mitgliederversammlung nach der 3G-Regel stattfinden.

Es dürfen nur Besucher die entweder GENESEN – oder GEIMPFT – oder GETESTET (Test nicht älter als 24 Stunden) sind zugelassen werden. Es ist eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske zu tragen. Diese kann am Sitzplatz während der Veranstaltung abgenommen werden. Beim ‚Verlassen des Sitzplatzes ist diese Maske wieder zu tragen.

Diese Anordnung gilt solange, wie es von behördlicher oder Veranstalterseite keine Änderung gibt.

Falls es eine Änderung geben sollte, wird auf dieser Seite darüber informiert werden.

Der Vorstand

Aktuelle Inhalte

MS „ALBERT VÖGLER“

DAJI, 6855/9320 BRT, 10786 / 131300 tdw, 146,30 x 18,98 x 7,75 / 10,88 – 9,23 / 11,97 m, 1 MAN –  Sechszylinder – Zweitaktmotor mit 5400 PSe. 05.09.1958 Stapellauf. 18.11.1958 als „ALBERT VÖGLER“ von den Rheinstahl Nordseewerken GmbH, Emden … [weiterlesen]

Die Schiffswerft Schulte & Bruns

Die Schiffswerft Schulte & Bruns war ein Unternehmen der Firmengruppe S&B. Sie beschäftigte ca. 500 Mitarbeiter. Auf der S&B – Werft wurden eine Vielzahl von Fahrzugen konstruiert und gebaut. Hierzu gehörten Logger, Binnenschiffe, Hafen- und Seeschlepper, Kümos und Seeschiffe. Ein … [weiterlesen]

MS „ANNI NÜBEL“

DCCE , 1882 /1240 BRT, 3025 / 2765 tdw, 76,35 x 12,06 x 6,42 / 7,00 m,im August 1961 neu vermessen, es hatte jetzt 3513 tdw.  2 MAN – 6 Zylinder – 4 Takt – Dieselmotoren mit je 750 PSe … [weiterlesen]

Liebe Freunde der Seefahrt.
Das Museum ist wieder geöffnet!
 
Wir freuen uns auf dich!

 

X

Impressum & Datenschutz